Herzlich Willkommen,

beim Segel-Sportclub Schwammenauel e.V. (SSS)

Der SSS wurde bereits am 3. Januar 1970 gegründet. Unser Hafen ist eine geräumige Steganlage, die am nördlichen Teil der Staumauer des Rursees - in der nähe des Hotel- und Restaurantbetriebs "Der Seehof" liegt. Wir verfügen über mehr als 75 moderne Liegeplätze. Dank unserer exponierten Lage - der Rursee weist hier seine größte Weite auf - bieten sich unseren 150 Clubmitgliedern die besten Segelmöglichkeiten.

Angefangen bei den sportlich ambitionierten Seglern, den Fahrtenseglern, über den der Natur und Landschaft zugeneigten Breitensportlern bis hin zu Familien, die das Segeln mit Kindern als gemeinsames Hobby betreiben, bietet der SSS die besten Voraussetzungen.

Segelunterricht und -kurse, insbesondere für jugendliche Mitglieder, finden bei Bedarf statt. Dabei arbeiten wir mit Segelschulen in den entsprechenden Regionen zusammen.

Einen Bootsshop finden Sie am benachbarten Steg von Becker Wassersport. Hier können Sie auch Sliptermine für Ihr Boot vereinbaren.


Schnuppertarif:
Es sind noch Liegeplätze an unserer Anlage frei! Wir bieten für interssierte Segler ein Schnupperjahr zum einmaligen Sonderpreis von nur 250,- € an. Kontaktaufnahme unter: Franz-Keusch@t-online.de

SSS-Anmelde-Formular zum herunterladen und drucken

 

Moderne Steganlage


Das Segelrevier

Der Rursee liegt ca. 35 km südwestlich von Köln, und ca. 40 km südöstlich von Aachen, eingebettet in die Hügel der Nordeifel.

Die moderne Steganlage befindet sich in der Nähe der Stadt Heimbach und ist aus allen Bereichen des Rhein-Ruhr-Raumes verkehrsgünstig zu erreichen. In unmittelbarer Nähe unserer Steganlage bietet der Parkplatz des "Seehofes" stets ausreichende Parkmöglichkeiten.

Der Rurstausee ist mit 250 Mio. m³ Fassungsvermögen und einer Wasserfläche von 8 km² eine der größten Talsperren der Bundesrepublik - und zugleich eines der schönsten Binnenreviere Deutschlands.

Liegeplätze mit Strom- und Frischwasserversorgung, Toilette direkt an der Steganlage, separate Duschen im Seehof (100m).

Sommertage 2014...

 

Früh übt sich:
(Von Jan Büchel und Reinhard Merke)

Segeln macht mir großen Spaß. Gelernt habe ich es von meinem Papa, der auch gerne segelt. Schon als kleines Kind nahmen mich meine Eltern oft mit zum Ruhrsee. Später durfte ich hier mit dem Optimisten vom Club segeln. Inzwischen besitze ich den "Jüngstenschein" und komme auch mit dem Piraten gut zurecht.

Hier geht es zum Film: Früh übt sich


Pressespiegel SSS

YACHT 13/2011: Der Catena-Jollenkreuzer Amadeus beim SSS
Lesen Sie hier den Bericht aus der YACHT 13/2011

"Eine Insel als Clubheim"

Lesen Sie hier den Besuchsbericht vom Kölner Stadtanzeiger




"Ein wunderschöner Ort zum Entspannen!"
Lesen Sie hier den Besuchsbericht aus der Kölner Rundschau